zurück
schnellvor
Startseite römische

 Tischsitten
 Ausstattung
 Keramik
 Glas
 Bronze
 Silber
 Besteck
 Beleuchtung
 Holz
 das Mobiliar
 Tische
 Liegen
 Sitzmöbel
 Truhen
 Schränke
 triclinium - das
 Speisezimmer

 Wanddekoration
 Boden
 Speis & Trank
 Getränke
 Lebensmittel
 Küchentechnik
 Vorratstechnik
 Kochkunst Griechen Etrusker Kelten Iberer Ägyptern römisches

römische Keramik
mit Applikendekoration

keramikapplikentechnik1 keramikapplikentechnik2

Applikendekoration auf römischem Ton, applizierte Keramik der Römer

Die Verzierungstechnik durch Applikationen wurde in der hellenistischen Phase perfektioniert. In der frühen Glanztonproduktion der Kaiserzeit griff man darauf zurück. Applikentechnik steht jedoch nicht im Vordergrund und wird auch in der Folge wenig gepflegt. Nur in Einzelfällen wird sie eingesetzt. Dies ändert sich mit dem Aufkommen der Produktion in Afrika. Ab dem fortgeschrittenen 3.Jh. wird dort die Applikentechnik als Dekorationsart bevorzugt.